Im Rahmen des Programms „Sport der Älteren“ des Landessportbundes NRW bietet der Segel-Club Rhein-Sieg e.V. seinen Mitgliedern aber auch interessierten Gästen an, an seinem Stützpunkt im belgischen Ophoven Segeltage zu verbringen und sich dabei sportlich segelnd zu bewegen. „Wir wollen unsere älteren Mitglieder, die auch unter der Woche Zeit haben, dazu animieren, ihren Sport weiter auszuüben und gleichzeitig unsere clubeigenen Einrichtungen intensiver zu nutzen“, so Vorsitzender Johannes J. Firsbach. Gesegelt wird auf Valken, offenen Kielbooten. „Es können aber auch alle anderen Boote des SCRS genutzt werden – je nach Interesse“, sagt Bootwart Klaus Federlein, der zusammen mit Vorsitzenden dieses Programm organisiert.

Für die Organisation zeichnen für die kommende Saison Rainer Lümmen und Andrew Dickinson verantwortlich.

Die genaue Ausgestaltung wird in Kürze bekannt gegeben.

Mitglieder und interessierte Gäste wenden sich mit ihrer Anmeldung oder Fragen zum Programm per Email an fit@segel-club-rhein-sieg.de.

Impressum · Datenschutz · Login Mitglieder u. Vorstand