Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spleiss-Kurs – Gordischer Knoten und Leinenwuling?

21.01.

Wenn du Ordnung an Deck brauchst, dann setze auf Spleiße statt auf Knoten.

Spleißen als alte handwerkliche Seefahrertechnik hat auch heute immer noch Bedeutung, insbesondere, da Tauwerk bei der Verwendung bis zu 80% der Belastbarkeit verlieren kann.

Auf modernen Segelyachten werden z.B. bei Rollgroßanlagen oder Rollanlagen für Leichtwindsegel Endlosleinen verwendet, die sich nur durch Spleißen herstellen, anpassen und reparieren lassen. Gespleißte Tauwerkschäkel haben im Regattasport Metallschäkel fast vollständig abgelöst und sind einfach und schnell selbst herstellbar und daher auch bei Fahrtenseglern inzwischen sehr beliebt.

In unserem Spleiß und Takelkurs am 21. Januar 2023 lernst du von unserem Dozenten Helge Tepp alles rund um

  • Materialkunde, Werkzeug,
  • Beschläge
  • Anleitungen und Quellen
  • Warum Spleißen
  • Vorstellung von Anwendungen,

Im praktischen Teil werden alle Teilnehmer vom einfachen Augspleiß in dreifach geschlagenem Tauwerk über Anwendungen von hochfestem Tauwerk (dyneema) bis hin zum Tauwerkschäkel diverse Spleiße erlernen und üben.

Ausführliche Infos und die Anmeldung kriegt ihr auf unserer Internetseite https://www.segel-club-rhein-sieg.de/spleiss-und-takelkurs/ und natürlich bei unserem Ausbildungskoordinator Michael Frehse, E-Mail: ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de, Telefon: 0173 3979059

 

Details

Datum:
21.01.
Veranstaltungskategorien:
, , , , , ,

Veranstalter

SCRS-Ausbildung

Veranstaltungsort

Berufskolleg, Gebäude C, Hochstr.1, 53721 Siegburg

Impressum · Datenschutz · Login Mitglieder u. Vorstand