Sportbootführerschein Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen (SBF-Binnen)

Auf den Binnenschifffahrtsstraßen ist der Sportbootführerschein vorgeschrieben für Fahrzeuge unter 20 Meter Länge (ohne Ruder und Bugspriet) und/oder einer größeren Nutzleistung als 11,03 kW (15 PS). Auf dem Rhein ist er vorgeschrieben für Fahrzeuge unter 15 Meter Länge und/oder mit einer größeren Nutzleistung als 3,68 kW (5 PS); in Berlin und Brandenburg ist er auf bestimmten Binnenschifffahrtsstraßen auch vorgeschrieben für Sportboote unter Segel.

Für den Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen („SBF Binnen“) kann der Sportbootführerschein unter Segel, mit Antriebsmaschine oder mit Antriebsmaschine und unter Segel erworben werden.

Mindestalter unter Segel 14 Jahre (13 Jahre und 9 Monate am Tag der Zulassung), mit Antriebsmaschine 16 Jahre (15 Jahre und 9 Monate am Tag der Zulassung)

Für die Nutzung unserer Vereinsboote ist der SBF-Binnen notwendig.

 

 

Unser Kursangebot SBF-Binnen

Du interessierst dich für`s Segeln, hast aber noch gar keine oder wenig Erfahrung und möchtest endlich loslegen?

Dann ist unser SBF-Binnen Kurs genau der richtige Start für dich. Hier lernst du alles was du zum sicheren Umgang mit einem Boot benötigst von der Pieke auf, und bekommst genügend Praxis um anschließend alleine auf`s Wasser zu können.

An mindestens 12 Theorieabenden und in einer ganzen Praxiswoche (7 Kurstage) bringen dir unsere erfahrenen ehrenamtlichen Ausbilder*innen sehr ausführlich alles bei, was du in Theorie und Praxis wissen musst, um ein Segelboot und ein Motorboot sicher steuern zu können. Wir vermitteln deutlich mehr Wissen als nur die Führerscheinfragen. Zusätzlich bereiten wir dich natürlich auch optimal auf die Prüfung zum Sportbootführerschein Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen unter Antriebsmaschine und unter Segeln vor.

Wir organisieren für unsere Teilnehmer*innen eigene Prüfungen beim DSV, so dass du deine Theorie- und Praxisprüfung in gewohnter Umgebung und mit der gesamten Kursgruppe ablegen kannst.

Deine Vorteile auf einen Blick:

– Ausführliche und intensive Ausbildung durch erfahrene Dozenten, wir vermitteln nicht nur die Prüfungsfragen

– Verkehrsgünstig gelegener Ausbildungsort Theorie (direkt am S-Bahn- und ICE-Bahnhof Siegburg)

– volle 7 Tage Praxisausbildung mit Unterkunft an unserem Standort in Ophoven (Belgien)

– Gemeinsame von uns organisierte Prüfungen aller Kursteilnehmer*innen direkt am Ausbildungsort

-Volle Vereinsmitgliedschaft für das gesamte Jahr, du kannst alle unsere Boote und Clubheime anschließend nutzen und   natürlich auch an allen Vereinsveranstaltungen teilnehmen.

Zahlen – Daten – Fakten

Infoabend:

Mittwoch, 19. Oktober 2022, Beginn 19:00 Uhr, Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreis, Gebäudeteil C, EG, Hochstrasse 1, 53721 Siegburg.

Der Infoabend ist nicht verpflichtend, du kannst dich gerne auch direkt bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn anmelden.

Theorieausbildung:

ab dem 16.November 2022, immer Mittwochs 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr,mindestens 12 Abende bis 15.Februar 2023 (ohne Weihnachtsferien),Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreis, Gebäudeteil C, Hochstrasse 1, 53721 Siegburg.

Theorieprüfung voraussichtlich am 15.03.2023, ab 17:00 Uhr, Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreis, Gebäudeteil C, EG, Hochstrasse 1, 53721 Siegburg.

Der Theorieteil erfolgt im Ausbildungswinter 2022/2023 als Präsenzveranstaltung mit 2G (geimpft-genesen) Regel, um für alle Beteiligten größtmögliche Planungssicherheit zu erreichen. Sollten neue Regelungen im Rahmen der Corona – Schutzverordnung erlassen werden, so kann es notwendig werden, dass wir den Kurs online mit Microsoft-Teams durchführen.

Praktische Ausbildung
Die praktische Ausbildung wird auf vereinseigenen Booten durchgeführt.Die Segelausbildung wird auf unseren Polyvalken im belgischen Ophoven a/d Maas im April 2023 durchgeführt, für schulpflichtige Teilnehmer oder Teilnehmer, die von den Schulferien abhängig sind, wird eine Ausbildungswoche in den Osterferien angeboten. Die Praxisausbildung Segeln dauert 7 Tage. Die Ausbildung und Prüfung auf dem Motorboot erfolgt stundenweise im Rahmen der Praxisausbildung, vorgesehen und im Kursentgelt enthalten sind für jeden Schüler 3 Praxisstunden a 60 Minuten, bei Bedarf können zusätzliche Stunden vereinbart werden. 6 Übernachtungen in einem unseren beiden Clubheimen Lion und Salsa am Campingplatz direkt neben dem Hafen sind im Kurspreis enthalten. Die Verpflegung organisieren die Kursteilnehmer*innen zusammen selbstständig, es wird ein Speiseplan erstellt und alle Einkäufe werden in einer „Bordkasse“ abgerechnet.

Die Praxisprüfung ist voraussichtlich am Samstag, 29.April 2023.

Die Festlegung der genauen Praxistermine und die Kurseinteilung kann erst nach Klärung der genauen Teilnehmerzahl nach Unterrichtsbeginn im November/Dezember erfolgen.

Für Kursteilnehmer dieses Kurses ist eine Mitgliedschaft im SCRS bis Jahresende des Jahres, in welchem der Kurs beendet wurde, eingeschlossen. Während dieser Zeit kann das komplette Vereinsangebot ( u.a. die Nutzung der Vereinsboote und Unterkünfte zu sehr günstigen Entgelten) zu den Mitgliedskonditionen in Anspruch genommen werden.

Beratung, Infos & Anmeldungen über Michael Frehse, Tel. 02241 8463968 (AB – Rückruf erfolgt nur nach Ansage mit Namen und Telefonnr. ) mobil 0173 3979059  oder Email: ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de

 

Anmeldung

 

Du hast Lust bekommen, an unserem SBF-Binnen Kurs teilzunehmen? Sehr gut, dann klick enfach auf den Button „Anmeldung“ und fülle das Formular einfach im PDF Online aus. Du kannst das ausgefüllte Formular einfach an ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de schicken und bekommst dann eine Buchungsbestätigung zurück.

Alle Details zu Bezahlung, AGB’s, Datenschutz etc. indest du in unserem Anmeldeformular.

Wenn du nur einen Teil der Ausbildung machen möchtest, z.B. nur die Praxisausbildung, dann melde dich bitte vor deiner Anmeldung bei unserem Ausbildungskoordinator und stimme dich mit ihm ab.

Preise

Theorieausbildung, mindestens 12 x 4 Unterrichtseinheiten 180,00 €
Praxisausbildung Segeln, 7 Tage inklusive Unterkunft 520,00 €
Praxisausbildung Motorboot, 3 x 60 Minuten 160,00 €
„Bordkasse“ Praxisausbildung ca. 90,00 €

 

Prüfungsgebühren

Die Prüfungsgebühren werden gemäß Besonderer Gebührenverordnung (BMVI-WS-BGebV) vom Bundesverkehrsministerium festgelegt und vom jeweiligen Verband, der die Prüfung durchführt erhoben. Wir führen unsere Prüfungen beim DSV, dem Deutschen Seglerverband durch. Für die gesamte Binnen-Prüfung (Theorie Motor + Segeln und Praxis Motor + Segeln) betragen die Prüfungsgebühren aktuell 170,38 €, dies kann allerdings je nach Prüfungskonstellation variieren. Die Prüfungsgebühren überweist ihr im Rahmen eurer Prüfungsanmeldung selbstständig an den Verband, selbstverständlich helfen wir euch mit allen Formalitäten. Die genauen Prüfungsgebühren und Einzelbeträge findet ihr beim Gebührenrechner des DSV

Impressum · Datenschutz · Login Mitglieder u. Vorstand