ACHTUNG: Neues Programm

Fahrtensegeln Törns für 2021

Nach der hervorragenden Ausbildung durch den SCRS bieten wir für Sie verschiedene Möglichkeiten des Mitsegelns an. Diese sind kostengünstig und sie haben die Chance mit den erfahrenen Skippern unseres Clubs eine spannende Segelreise in den verschiedensten Revieren zu erleben.

Auf der Suche nach den schönsten Plätzen der Erde – sind  unsere Vereinskameraden fast überall auf der Welt unterwegs.

Termine zum Mitsegeln

Segel- und Meilentörn Ägäis und Nördliche Sporaden (Griechenland) Apr./21
10.04.2021 – 23.04.2021 und 24.04.2021 – 09.05.2021siehe Beschreibung

Im kommenden Frühjahr 2021 zieht es uns wieder in die Ägäis.

Geplant sind 2 Segeltörns:

  • Törn 1: Alimos (Athen) – Kap Sounion – Chalkis – Diavlos Trikeri – Skiathos   10.04.2021 – 23.04.2021
  • Törn 2: Skiathos – Alonnisos – Kira Panagia – Chalkidiki – Gioura – Skopelos – Volos  24.04.2021 – 09.05.2021

Törn 1

 

Törn 2

Die Nördlichen Sporaden und Chalkidiki sind für das kommende Frühjahr aus mehreren Gründen für uns das naheliegendste Segelrevier:

  • Griechische Inseln mit geringsten Covid-19-Infektionszahlen in Europa
  • relativ beständige guten Windverhältnissen in der Ägäis im Frühjahr:
  • Die Winterstürme sind i.d.R. vorbei und der Meltemi hat sich noch nicht zu voller Stärke entwickelt. Wenige Regentage, Temperaturen im April-Mai 20-25 °C
  • kurze Distanzen zwischen Inseln und Häfen, Etmale zwischen 15 bis max. 40 sm.
  • geringe Lebenshaltungskosten; Restaurantbesuche und Bunkern von Lebensmitteln auch mit kleinem Budget.

Kostenanteil Charter:

  • Komplette Doppelkabine je Woche :                                        350,00 €/Kabine
    2 Wochen:   10.04. – 24.04.2021 od, 24.04.-10.05.2021         700,00 €/Kabine
  • Wenn 2 Personen sich eine Doppelkabine teilen, je Woche:   175,00 €/Person
    2 Wochen:   10.04. – 24.04.2021 od, 24.04.-10.05.2021:        350,00 €/Person

Im Kostenanteil Charter nicht enthalten sind Einzahlungen in die Bordkasse, aus der folgende Posten bezahlt werden:

  • Hafengebühren, Gebühren für Wasser und Strom, Einkäufe für die Bordverpflegung
    sowie sonstige gemeinsame Kosten, die während des Törns anfallen.

Die Bordkasse wird von allen Mitseglern sowie vom Skipper zu gleichen Anteilen entsprechend dem Bedarf aufgefüllt.

Bei beiden Törns wird die Bugkabine durch das Skipper-Ehepaar belegt. Die beiden Heck-Doppelkabinen stehen für Mitsegler/innen zu Verfügung.

Mitsegelinteressierte für Urlaubstörn oder Meilensammeln bitte bei Konrad melden

   

Segelyacht: Sun Odyssey 409 Baujahr 2015 (3 Kabinen / 2 WC)
Ausstattung/Segel:
L: 12,34 m, B: 4,00 m; Tiefg. 2,02 m, Verdrängung 7,45 t, Maschine: Yanmar Saildrive 40 PS, Dieseltank 200 l, Wassertank 530 l, Fäkalientank, Groß mit Lazy Bag, Rollvorsegel, Autopilot, Cockpit GPS-Plotter, Solar-Paneel,  Dinghy mit Außenborder, elt. Ankerwinsch, Sprayhood,  Bimini-Top, Cockpit-Speaker

Vercharterer: Sail Emerald
Wir waren bereits mehrfach mit dieser Yacht unterwegs. Die Yacht war bei allen Törns in einem Top-Zustand. Es gab bisher bei den Übergaben keinerlei Mängel zu beklagen. Die Betreuung durch den Vercharterer ließ ebenfalls keine Wünsche offen.

Konrad Schmitt
Tel.: 0170-3211871
schmidt@bonnplan.de
Leinen los auf Sardinien
April, Mai und Oktober, Siehe textauf Anfrage

TÖRNPLANUNG 2021! Neues Jahr und hoffentlich kann in eine coronafreie Zeit  – gesegelt werden.
Selbstverständlich werden alle erforderlichen Hygiene-Regeln von uns eingehalten.

Ab April 2021 heißt es Leinen los.

Sardinien: Nordostküste mit Costa Smeralda und Maddalena Archipel.

Falls möglich Abstecher nach Korsika. Wildromantische Küstenregionen, Buchten, die zum Ankern, Schnorcheln, Tauchen oder einfach nur zum Sonnenbaden und Relaxen einladen.

 

 

Termine: 

  • Madallena – Archipel – Costa Smeralda – Südküste Korsika 17. 04. –
    30.04. 2021
  • Sardinien Rund vom 10. 05. – 30. 05. 2021
  • Sardinien – Rom – Festlandküste Italien – Neapel – mit Ischia –
    Capri – Ponza – Sardinien vom 04. – 30.10. 2021 wieder in Planung

Wir segeln auf einer Dufour 44 Performance Wind of Change
BJ 2004 Refit 2015 SeeBG

  • Länge 13,67 m, Breite 4,25 m, Tiefgang 2,30 m, Gewicht 10.300 KG
  • Motor Volvo 56 PS, Saildrive 2 flügeliger Faltpropeller
  • Treibstoff 250 Liter, Wasser 430 Liter, Großsegel 48,00 qm durchgelattet,
  • Genua 57,40 qm, Spi 147 qm Tri Radial, 8 Kojen, 3 Doppelkabinen,
  • 2 Stockbetten, 2 WCs.

Ausrüstung:

  • Teakdeck, Sparcraft Performance Rigg, Großsegel durchgelattet,
  • Lazy-Bag, Genua Square Tuch, Blister, Spiwinschen, Sprayhood, Autopilot,
  • elektrische Ankerwinsch, GPS mit Plotter,Radaroverlay unter Deck, Navtex, DSC Funk
  • Automatikwesten u.v.m

Erfahrene Regattasegler sind von den überragenden Segeleigenschaften begeistert.

Flughäfen: Olbia (im Nordosten), Cagliari (im Süden)

Unsere Törnangebote sind speziell für Mitglieder des SCRS, ob Anfänger oder Meilensammler, versierte Segler, Sonnenanbeter, Urlauber, Taucher oder Freunde des Regattasegelns. Für jeden ist etwas dabei!

Skipper und Ausbilder Kalle Meyer gibt gerne Auskunft über Kosten, Terminplanungen, Ausrüstung, Reisebedingungen (Corona), An- und Abreise, Flughäfen, Marinas usw.

Kalle Meyer
Tel.: +49 174 2435877
kadede@justmail.de
Meilen & Mitsegeltörns in interessanten Gezeitengewässern Zeeland, Niederlande jeweils April-Oktober
jeweils Anfang April bis Ende OktoberNach Absprache pro Tag + Bordkasse

Tiburon

Mit meiner Segelyacht „Tiburon“, einer Friendship 33, biete ich interessierten Mitsegler/innen und natürlich SKS-Meilensammlern folgende Möglichkeiten:

Mitsegeln als Urlaubs- und Erholungstörn im vielseitigen Gezeitenrevier, auch im Hinblick auf Schlechtwettertage mit einigen interessanten Alternativen, wie Besichtigung der schönen Kleinstädte Zierikzee, Middelburg oder des Deltaparks „Neeltje Jans“. Damit sich die An- und Abreise „lohnt“, ist ein Mindestaufenthalt von drei Nächten erwünscht. Der genaue Törnplan erfolgt nach Absprache.

Auf Wunsch kann unser Törn auch der Vorbereitung für spätere SKS-Prüfungstörns mit Grundlagenschulung und Manöverübungen dienen.
Wir können alle erforderlichen Manöverübungen prüfungskonform intensivieren.

Das Segelrevier, die niederländischen Strömungs- und Gezeitengewässer mit Brücken, Schleusen und der vorgelagerten Nordsee wird von den Prüfungsausschüssen  als Übungsgebiet und Meilensammelrevier anerkannt. Unter normalen Wetterbedingungen kann man bis ca. 25/30 SM täglich ersegeln.

Selbstverständlich erhalten die Mitsegler/innen eine Meilenbestätigung, die Voraussetzung (300 SM) für die Zulassung zur SKS-Prüfung ist.

Der Heimathafen Wemeldinge ist aus dem Rheinland gut, schnell  und weitestgehend über Autobahnen (ca. 290 KM)  zu erreichen.

Das Schiff hat eine Länge von 33 Fuss (10,10 x 3,30  Meter)  und bietet Platz für 4 Personen in Doppelkabinen.

  

.

Ideal geeignet für SKS-Meilensammler, SKS-Aspiranten oder Interessenten, die einfach mal „schnuppern“ wollen.

Wunschtermine mit Personenzahl idealerweise per Email an albrechtbonn@t-online.de  mit Kontaktdaten anfragen bei Jürgen Albrecht, meldet Euch einfach.

Jürgen Albrecht
Tel.: 02223 298330 oder 0151 40590000
albrechtbonn@t-online.de
Segel- und Meilentörn Ostsee Mai 2021
1. Mai - 7. Mai 2021Siehe Angebot

Im kommenden Mai (01.05.-07.05.2021) segeln wir in der Ostsee.
Vorgeplant ist ein kleiner Segelrundtörn in Richtung Osten
Heiligenhafen – Wismar – Lübeck – Neustadt – Fehmarn – Heiligenhafen

7 Tage, davon 1 Anreisetag und 6 Segeltage.

Die genaue Planung wird zusammen mit der Crew Wetter- und Laune- abhängig erfolgen.

Kostenanteil Charter:

  • Das Boot kostet inklusive Endreinigung, Kautionsversicherung, Skipper- und Crewhaftpflicht sowie Reiserücktrittsversicherung für die gesamte Crew (wegen ggf. Corona Beschränkungen)
  • 1.950,00 € für die Woche, der Betrag wird durch alle Crewmitglieder zu gleichen Teilen geteilt, selbstverständlich auch durch meine Frau und mich.
  • Es sind 2 Kabinen mir jeweils 2 Kojen noch zu vergeben,
  • Maximalbelegung sind 6 Personen,
  • Belegung von einer Kabine mit 2 fremden Personen erfolgt nur mit deren ausdrücklicher Zustimmung.
  • Beispiel: Skipper + Frau + 2 Mitsegler = 500 € pro Person

Zzgl. während des Törns: Einzahlungen in die Bordkasse, aus der folgende Posten bezahlt werden:

Hafengebühren, Gebühren für Wasser und Strom, Einkäufe für die Bordverpflegung
sowie sonstige gemeinsame Kosten, die während des Törns anfallen.

Die Bordkasse wird von allen Mitseglern sowie vom Skipper zu gleichen Anteilen entsprechend dem Bedarf aufgefüllt, eine Skipperregelung gibt es nicht.

Planung: ca. 150-180 € pro Person.

Der Törn richtet sich vorrangig an SKS Anwärter, die dieses Jahr die Ausbildung beim SCRS machen, und noch Meilen sammeln müssen, 150 Seemeilen können geschafft werden.

Die Yacht:      Dufour 382 GL – Baujahr 2017

Vercharterer:  1. Klasse-Yachten Heiligenhafen
Yachtname: nice to have

Nähere Infos: https://www.charterzentrum.de/yachtcharter-ostsee/heiligenhafen/dufour-382-gl.html?kst=600&jahr=2021

Besonderheit: 2 Bäder, Pantry längs, nicht L-förmig.

Michael Frehse
Tel.: 0173-3979059
michaelfrehse@web.de
Fronleichnam mit dem Plattboden segeln
02. - 07. Juni 2021

Lust auf eine Segeltour auf oder rund um das Ijsselmeer oder in das Wattenmeer mit einem Plattbodenschiff? Lust auf gemütliches Segeln über Kanäle oder trockenfallen im Wattenmeer? Dann bist Du hier richtig.
Wir werden über Fonleichnam vom 02. Juni bis 07. Juni 2021 von Heeg eine Segeltour mit dem Pattbodenschiff „Ronde Walvis“ (maximale Anzahl der Teilnehmer inklusive Skipper sind 10 Personen) starten. Die Route wird abhängig von Wind, Wetter und Crew festlegen. Ziel ist, dass die Teilnehmer bei viel Spaß an Bord, das Segeln eines Plattbodenschiffes genießen und auch üben können.

Interessenten melden sich bitte bei Klaus Federlein

PS: Bei weiterem Interesse kann auch gerne eine weitere Tour (Termin nach Absprache) mit einem Pattbodenschiff organisiert werden. Als leidenschaftlicher Plattbodenschiff-Segler stehe ich für Touren mit einem Plattbodenschiff als Skipper gerne zur Verfügung.

Klaus Federlein
Tel.: +49 177 167 46 27
bootswart@segel-club-rhein-sieg.de
SKS – Meilen-, Praxis&Prüfungstörn Kojenangebot 1 Woche ab 26. Juni 2021
1 Woche ab 26. Juni 2021Kojenentgelt € 495,00 zzgl. Bordkasse Erfahrungswert € 180,00 – € 200,00

Auf unseren SKS-Praxis&Prüfungstörns ab/bis Kiel sind häufig Kojen für Interessierte verfügbar. Hier: 1 Herrenkoje
Diese Törns führen uns in die westliche Ostsee /Dänische Südsee und beinhalten vorrangig Manöverübungen und viele weitere Lerninhalte.

Er eignet sich besonders für Interessenten, die schon über einen Binnenschein oder über etwas Segelerfahrung verfügen und später gerne auf den SKS-Küstenschein „aufstocken“ möchten. Hier werden auch die erforderlichen Seemeilen (mindestens 150 SM) und Erfahrungen gesammelt, die für den Erwerb des SKS-Scheins sehr sinnvoll und erforderlich sind.

Selbstverständlich ist der Törn auch für Segelneulinge, die einfach mal Seeluft schnuppern und feststellen wollen, ob sie „seefest“ sind, geeignet.

Törndaten Samstagvormittag bis Freitagabend ab/bis Kiel auf Bavaria 36/37

Auskünfte und Buchung über Jürgen Albrecht, Email: aw@scrs.info  Mobil: 0151 40590000

Jürgen Albrecht
Tel.: 02223 298330 AB oder Mobil 0151-40590000
ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de
Segel- und Meilentörn Ägäis und Nördliche Sporaden (Griechenland) Okt/21
02.10. – 16.10.2021 od, 16.10. - 30.10.2021siehe Beschreibung

Auch im kommenden Herbst 2021 sind wir wieder in der Ägäis unterwegs:

Geplant sind auch hier wieder 2 Segeltörns:

  • Törn 3: Skiathos –Skanzoura – Syros – Euböa – Andros – Mykonos – Naxos – Ios – Santorin – Sikinos – Paros 02.10.2021 – 13.10.2021
  • Törn 4: Paros – Ios – Santorin -Amorgos – Dounousa – Mykonos – Syros – Kythnos – Kea – Kap Sounion – Ägina – Alimos (Athen) 16.10.2021 – 30.10.2021

Törn 3

 

Törn 4

Die Agäis ist im späten Herbst noch ein wunderschönes Segelrevier:

  • relativ beständige gute Windverhältnissen in der Ägäis im Herbst:
  • Der Meltemi hat sich weitgehend gelegt und die Winterstürme lassen noch auf sich warten.
  • Wenige Regentage, Lufttemperaturen im Sept.-Okt 28-25 °C; Wassertemperaturen ca. 22-23°C
  • kurze Distanzen zwischen Inseln und Häfen, Etmale zwischen 15 bis max. 40 sm .
  • geringe Lebenshaltungskosten; Restaurantbesuche und Bunkern von Lebensmitteln auch mit kleinem Budget.

Kostenanteil Charter:

  • Komplette Doppelkabine je Woche :                                              500,00 €/Kabine
    2 Wochen:   02.10. – 16.10.2021 od, 16.10. – 30.10.2021         1.000,00 €/Kabine
  • Wenn 2 Personen sich eine Doppelkabine teilen, je Woche:        250,00 €/Person
    2 Wochen:   02.10.. – 16.10.2021 od, 16.10. – 30.10.2021:          500,00 €/Person

Im Kostenanteil Charter nicht enthalten: Einzahlungen in die Bordkasse, aus der folgende Posten bezahlt werden:

  • Hafengebühren, Gebühren für Wasser und Strom, Einkäufe für die Bordverpflegung
    sowie sonstige gemeinsame Kosten, die während des Törns anfallen.

Die Bordkasse wird von allen Mitseglern sowie vom Skipper zu gleichen Anteilen entsprechend dem Bedarf aufgefüllt.

Bei beiden Törns wird die Bugkabine durch das Skipper-Ehepaar belegt. Die beiden Heck-Doppelkabinen stehen für Mitsegler/innen zu Verfügung.

Mitsegelinteressierte für Urlaubstörn oder Meilensammeln bitte bei Konrad melden

   

Segelyacht: Sun Odyssey 409 Baujahr 2015 (3 Kabinen / 2 WC)
Ausstattung/Segel:
L: 12,34 m, B: 4,00 m; Tiefg. 2,02 m, Verdrängung 7,45 t, Maschine: Yanmar Saildrive 40 PS, Dieseltank 200 l, Wassertank 530 l, Fäkalientank, Groß mit Lazy Bag, Rollvorsegel, Autopilot, Cockpit GPS-Plotter, Solar-Paneel,  Dinghy mit Außenborder, elt. Ankerwinsch, Sprayhood,  Bimini-Top, Cockpit-Speaker

Vercharterer: Sail Emerald
Wir waren bereits mehrfach mit dieser Yacht unterwegs. Die Yacht war bei allen Törns in einem Top-Zustand. Es gab bisher bei den Übergaben keinerlei Mängel zu beklagen. Die Betreuung durch den Vercharterer ließ ebenfalls keine Wünsche offen.

Konrad Schmitt
Tel.: 0170-3211871
schmidt@bonnplan.de
Mitsegeln auf den Kanaren
viele Termine wochenweiese möglich590,00€ excl. der Nebenkosten

Unser Vereinsmitglied Oliver Schiller bietet Mitsegelmöglichkeiten in den Kanaren
ab/an La Graciosa
auf 50ft Beneteau mit 4 Kab. und 4 Bädern
gezeichnet von German Frers

Die Törns sind eine Kombination aus Sport, Abenteuer, Kultur,
Erholung aber auch Gemütlichkeit.
Auch geeignet um Seemeilen zu sammeln, 150SM bis 180SM pro
Woche sind normal.

Bei mind. 4 Teilnehmern kann auch die Route und Törndauer (z.Bsp. auf 10 Tage)
auf Wunsch geändert werden.
Die Yacht hat BG-Abnahme und erfüllt alle Auflagen der Kanaren.
Weitere Infos wie Termine u.s.w. finden sich hier:

http://www.segelyacht-moana.de/

Oliver Schiller
Tel.: + 34 650 4333 55
info (at) segelyacht-moana.de
Skippertraining, Manöverübungen, Segeltrimm

Wer hat Interesse an den o.g. Angeboten?

Interessentinnen und Interessenten melden sich bitte bei Jürgen Albrecht oder Kalle Meyer unter

Email: ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de     oder  fahrtensegeln@segel-club-rhein-sieg.de

Wir sammeln die Anfragen und erstellen nach Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl entsprechende Angebote ab Frühjahr 2018

Jürgen Albrecht / Kalle Meyer
Tel.: 02223 298330 / 02223 700461
ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de / fahrtensegeln@segel-club-rhein-sieg.de

Impressum · Datenschutz · Login Mitglieder u. Vorstand