Sportküstenschifferschein (SKS)

Der Sportküstenschifferschein (SKS) ist der amtliche Führerschein zum Führen von Yachten mit Antriebsmaschine und unter Segel in Küstengewässern (alle Meere bis 12 Seemeilen Abstand von der Festlandküste). Er ist vorgeschrieben zum Führen von gewerbsmäßig genutzten Sportbooten in den Küstengewässern.

Er wird regelmäßig von Vercharterern und Versicherungen zum Führen privat genutzter Sportfahrzeuge auf See verlangt. Er kann für Segel- und Motoryachten erworben werden.

Voraussetzung für den Erwerb des SKS  ist der Besitz des Sportbootführerschein See und 300 schriftlich bescheinigte Seemeilen, die auf seegehenden Yachten in Gezeitengewässern oder Ostsee bzw. Mittelmeer zu ersegeln sind.

Unser Kursangebot SKS

Du hast schon den Binnenschein Segeln oder hast das Segeln anderweitig gelernt, bist dir in der Schiffsbedienung sicher, Wenden, Halsen und Kurse zum Wind sind für dich kein Problem mehr und du suchst eine neue Herausforderung?

Dann wird es Zeit für dich, den SKS-Kurs anzugehen, um deine Segelkenntnisse auf das nächste Level zu heben.

An mindestens 15 Theorieabenden und in einer ganzen Praxiswoche (6 Kurstage + 1 Prüfungstag) bringen dir unsere erfahrenen ehrenamtlichen Ausbilder*innen sehr ausführlich alles bei, was du in Theorie und Praxis wissen musst, um als Skipper ein Segelboot und alle Themen rund um Navigation, Recht, Seemanschaft und Wetter sicher zu beherschen. Wir vermitteln deutlich mehr Wissen als nur die Führerscheinfragen, getreu unserem Vereinsmotto „Spaß am Segeln – mit Sicherheit“ wollen wir dich zu einem guten skipper aufbauen. Zusätzlich bereiten wir dich natürlich auch optimal auf die Prüfungen in Theorie und Praxis vor.

Wir organisieren für unsere Teilnehmer*innen eigene Prüfungen beim DSV, so dass du deine Theorie- und Praxisprüfung in gewohnter Umgebung und mit der gesamten Kursgruppe ablegen kannst.

Deine Vorteile auf einen Blick:

– Ausführliche und intensive Ausbildung durch erfahrene Dozenten, wir vermitteln nicht nur die Prüfungsfragen

– Verkehrsgünstig gelegener Ausbildungsort Theorie (direkt am S-Bahn- und ICE-Bahnhof Siegburg)

– volle 7 Tage Praxisausbildung auf einer Charteryacht in der Ostsee, mit dir bereits bekannten Ausbildern

– Gemeinsame von uns organisierte Prüfungen aller Kursteilnehmer*innen direkt am Ausbildungsort

-Volle Vereinsmitgliedschaft für das gesamte Jahr, du kannst alle unsere Boote und Clubheime anschließend nutzen und   natürlich auch an allen Vereinsveranstaltungen teilnehmen.

 

 

 

Zahlen – Daten – Fakten

Infoabend:

Donnerstag, 20. Oktober 2022, Beginn 19:00 Uhr, Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreis, Gebäudeteil C, EG, Hochstrasse 1, 53721 Siegburg.

Der Infoabend ist nicht verpflichtend, du kannst dich gerne auch direkt bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn anmelden.

Theorieausbildung:

ab dem 17.November 2022, immer Donnerstags 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr,mindestens 15 Abende bis 16 März 2023 (ohne Weihnachtsferien und Karneval),Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreis, Gebäudeteil C, Hochstrasse 1, 53721 Siegburg.

Theorieprüfung voraussichtlich am 27.04.2023, ab 17:00 Uhr, Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreis, Gebäudeteil C, EG, Hochstrasse 1, 53721 Siegburg.

Der Theorieteil erfolgt im Ausbildungswinter 2022/2023 als Präsenzveranstaltung mit 2G (geimpft-genesen) Regel, um für alle Beteiligten größtmögliche Planungssicherheit zu erreichen. Sollten neue Regelungen im Rahmen der Corona – Schutzverordnung erlassen werden, so kann es notwendig werden, dass wir den Kurs online mit Microsoft-Teams durchführen.

Praktische Ausbildung
Die praktische Ausbildung wird von uns auf Segelyachten eines Vercharterers durchgeführt, mit dem wir bereits weit mehr als 10 Jahre zusammenarbeiten, und dessen Boote für die Ausbildung speziell ausgerüstet sind.

Es fahren immer maximal 4 Teilnehmer*innen mit einem oder 2 Ausbildern in einer Ausbildungswoche auf ca. 36 Fuß Schiffen, die mindestens 3 Kabinen und damit 6 Kojen haben, so dass für alle genug Platz ist, sie Salonkoje wird nicht belegt.

Das Fahrgebiet ist die westliche Ostsee, der Start- und Zielpunkt ist voraussichtlich Kiel, in der Regel absolvieren wir in der Törnwoche auch eine Nachtfahrt.

Die Praxisausbildung Segeln dauert 7 Tage, wobei hiervon 6 Tage für Training und Ausbildung genutzt werden, am letzten Tag findet dann die gemeinsame Prüfung aller Törnteilnehmer*innen statt.

Die Verpflegung organisieren die Kursteilnehmer*innen zusammen selbstständig, es wird ein Speiseplan erstellt und alle Einkäufe werden in einer Bordkasse abgerechnet, unsere Ausbilder*innen werden von der Törncrew mitversorgt.

Praxistermine

Wir bieten euch Praxistörns im Mai 2023 und im September 2023 an. Die Festlegung der genauen Praxistermine und die Kurseinteilung kann erst nach Klärung der genauen Teilnehmerzahl nach Unterrichtsbeginn im November erfolgen

Für Kursteilnehmer dieses Kurses ist eine Mitgliedschaft im SCRS bis Jahresende des Jahres, in welchem der Kurs beendet wurde, eingeschlossen. Während dieser Zeit kann das komplette Vereinsangebot ( u.a. die Nutzung der Vereinsboote und Unterkünfte zu sehr günstigen Entgelten) zu den Mitgliedskonditionen in Anspruch genommen werden.

Beratung, Infos & Anmeldungen über Michael Frehse, Tel. 02241 8463968 (AB – Rückruf erfolgt nur nach Ansage mit Namen und Telefonnr. ) mobil 0173 3979059  oder Email: ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de

 

Kursvoraussetzungen

Um mit dem SKS-Schein loslegen zu können benötigst du folgene Voraussetzungen:

– Gültiger SBF-See Schein

– Mindestens 16 Jahre alt

– Am Prüfungstag 300 schriftlich bescheinigte Seemeilen, die auf seegehenden Yachten in Gezeitengewässern oder Ostsee bzw. Mittelmeer erworben wurden.

Wir garantieren dir, dass du 80 dieser 300 Seemeilen auf unserem gemeinsamen Ausbildungstörn ersegeln wirst, und ja, das sind durchaus weniger als bei so manch anderem Anbieter. Wir haben uns hierzu bewußt entschieden, um beim Törn nicht den Druck aufzubauen „Meilen fressen“ zu müssen, sondern ausreichend Zeit für Manövertrainings, An- Ablegeübungen etc. für alle Teilnehmer*innen zu haben. Unser Ziel ist es, aus euch am Ende der Woche sichere Skipper gemacht zu haben und dazu brauchen wir diese Trainingszeit.

Die restlichen 220 Seemeilen musst du also bereits mitbringen, zum Beispiel durch Mitsegelgelegenheiten oder gebuchte Segeltörns im Vorfeld, aber auch hier helfen wir gerne, im Rahmen des Kurses bieten mehrere unserer Skipper im Verein hierzu auch Möglichkeiten und Törns an.

Bei den Meilentörns solltest du aktiv mitmachen und Erfahrungen im Umgang mit Schiff und Crew sammeln. Zusätzlich merkst du auch gleich, ob du „seefest“ bist.

Aus Erfahrung raten wir dir bereits im Vorjahr Meilen zu sammeln und wenn es geht dir für die Monate April/Mai entsprechende Freizeit im Hinblick auf Mitsegelmöglichkeiten und die Prüfungsphase einzuplanen, die ganze Theorie will alles auch ersteinmal gelernt werden.

Für den Prüfungstörn werden erweiterte  Grundkenntnisse vorausgesetzt, da in diesem Törn hauptsächlich alle prüfungsrelevanten Manöver intensiv geübt und vertieft werden, sowie der Bereich Technik einer Yacht und Seemanschaft beigebracht wird.

Wir empfehlen daher den SKS Kurs ausdrücklich nur Seglern mit etwas Erfahrung, besonders hilfreich ist es, im Vorfeld eine Jolle gesegelt zu haben und alle Manöver bereits zu kennen, dies könnt ihr in unserem Kursangebot SBF-Binnen erlernen.

Anmeldung

 

Du hast Lust bekommen, an unserem SKS-Kurs teilzunehmen? Sehr gut, dann klick enfach auf den Button „Anmeldung“ und fülle das Formular einfach im PDF Online aus. Du kannst das ausgefüllte Formular einfach an ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de schicken und bekommst dann eine Buchungsbestätigung zurück.

Alle Details zu Bezahlung, AGB’s, Datenschutz etc. indest du in unserem Anmeldeformular.

Wenn du nur einen Teil der Ausbildung machen möchtest, z.B. nur die Praxisausbildung, dann melde dich bitte vor deiner Anmeldung bei unserem Ausbildungskoordinator und stimme dich mit ihm ab.

Preise

Theorieausbildung, mindestens 15 x 3 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten
290,00 €
Praxisausbildung Segeln, 7 Tage inklusive Prüfungstag 630,00 €
Lehrmittel (je nach persönlichem Bedarf) ca.
140,00 €
„Bordkasse“ Praxisausbildung ca. 180,00 €

 

Prüfungsgebühren

Die Prüfungsgebühren werden gemäß Besonderer Gebührenverordnung (BMVI-WS-BGebV) vom Bundesverkehrsministerium festgelegt und vom jeweiligen Verband, der die Prüfung durchführt erhoben. Wir führen unsere Prüfungen beim DSV, dem Deutschen Seglerverband durch. Für die gesamte Prüfung (Theorie und Praxis ) betragen die Prüfungsgebühren aktuell 266,84 €, dies kann allerdings je nach Prüfungskonstellation variieren. Die Prüfungsgebühren überweist ihr im Rahmen eurer Prüfungsanmeldung selbstständig an den Verband, selbstverständlich helfen wir euch mit allen Formalitäten. Die genauen Prüfungsgebühren und Einzelbeträge findet ihr beim Gebührenrechner des DSV

Mitsegelangebote – speziell für SKS-Teilnehmer und Meilensammler

siehe unsere Seite Fahrtensegeln – Mitsegeln

Zusätzliche Informationen & Anmeldungen über Michael Frehse per Email an: ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de
oder telefonisch 02241 8463968 AB oder mobil 0173 3979059  

Gesamte Saison Mitsegelangebote
Speziell für SKS-Meilensammler
ist es wichtig, schon in vorab Meilen in See- und Gezeitengewässern wie Nordsee incl. Wattenmeer, Ostsee, Mittelmeer, jedoch nicht im IJsselmeer zu ersegeln.
Auskünfte hierzu auch gerne telefonisch unter 02241 8463986 – Nach Ansage auf AB erfolgt Rückruf.

Mitsegelangebote besonders geeignet als Meilen- und Erfahrungstörns für unsere zukünftigen SKS-Schüler/innen Hier können sich Segelinteressierte oder SKS-Schüler, denen die Praxisprüfung noch fehlt, oder diejenigen, die Meilen sammeln oder einfach mal Seeluft schnuppern wollen, gerne anmelden. Unsere SKS-Schüler/innen sind gebeten, vor dem Prüfungstörn mindestens 220 SM zu ersegeln. Die benötigten restlichen 80 Seemeilen erfolgen im Verlauf des Prüfungstörns jeweils im Mai/Juni nach Abschluss des Theoriekurses. Diejenigen, die diese Meilen im Ijsselmeer ersegeln möchten, sind gebeten, sich hinsichtlich der Meilenbestätigung im Vorfeld telefonisch mit Michael Frehse unter Tel. 02241 8463968 in Verbindung zu setzen, da hier besondere Regularien eingehalten werden müssen. Auf Nord- und Ostsee, IJssel- und Mittelmeer für Anfänger und Fortgeschrittene siehe Rubrik „Fahrtensegeln“ . Diese eignen sich besonders für SKS-Schüler zum Meilensammeln im Hinblick auf den Praxistörn mit SKS-Prüfung. Infos und Anmeldung über fahrtensegeln@segel-club-rhein-sieg.de oder ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de.

Impressum · Datenschutz · Login Mitglieder u. Vorstand