Die Jugend am Comer See 2022

Vom 30.07 bis zum 07.08 fuhren einige Jugendliche des Vereins zusammen mit 4 Betreuern zum Katamaransegeln an den Comersee. Die vereinseigenen Boote, der Shark 15 und der neue K2X, sowie das Boot eines Betreuers wurden für diesen aufregenden Törn zur Verfügung gestellt. Bereits die Anfahrt durch die Schweizer Alpen mit der Überquerung von 2 Pässen und zahlreichen Serpentinen beinhaltete eine gewisse Aufregung. Nach langer Fahrt am nördlichsten Punkt des Sees angekommen bezogen wir unseren Campingplatz. Die ersten Eindrücke waren sehr cool: entspannter Zeltplatz mit vielen Surfern, direkte Lage am See mit atemberaubenden Panoramablick und guter Infrastruktur. Und: die Boote lagen direkt am Strand 🙂
In den folgenden Tagen bot der Langschläfer-See nahezu ideale Segelbedingungen. Dank der thermischen Eigenschaften baut sich der Wind hier erst ab mittags auf und verzieh so die ein oder andere lange Nacht am Strand 🙂 – morgens noch ein spiegelglatter, klarer See, ideal zu schwimmen oder SUP, baute sich der Wind ab mittags schnell auf relativ konstante 4-5 bft auf. Anders als in Ophoven bot dieser konstante Wind ideale Bedingungen für lange Schläge, hohe Geschwindigkeiten im Trapez und den Ausbau des Feingefühls für die Boote.
Ab dem zweiten Tag standen alle Teilnehmer schon im Trapez, was für viele eine ganz neue Erfahrung darstellte. Mit langsam steigenden Windstärken bis zur Wochenmitte konnten alle ihre Katamaranerfahrungen extrem erweitern.
Die Woche neigte sich schneller dem Ende zu, als gehofft. Doch mit dem festen Wunsch diese besondere Ferienwoche zu wiederholen und den vielen neuen Erfahrungen machten wir uns nach 8 Tagen wieder auf den Rückweg durch die Alpen.

 

Jugendsegelsaison 2022

Die Jugendsegelsaison ist in vollem Gange. Die ersten 3 Wochenenden haben wir mit Erfolg und Spaß hinter uns gebracht. Wir freuen uns auf die nächsten Wochenenden im September.

Anmeldung

Jugendversammlung 2022

Am 15.2.2022 fand die Jugendversammlung aufgrund der aktuellen Corona-Lage via Microsoft Teams statt. Dieses Jahr standen wieder Wahlen auf der Tagesordnung, wir freuen uns, dass sich David Tegethof erneut bereitgestellt hat, die Position des Jugendwartes zu übernehmen, bei der Besetzung des Jugendsprechers gab es eine Veränderung. Da Alexander Waerder aufgrund seines Studiums zeitlich eingeschränkt ist, hat Maurice Gomez-Gari diesen Posten übernehmen. Wir bedanken uns bei euch für euer Engagement!

Protokoll

 

Impressum · Datenschutz · Login Mitglieder u. Vorstand