Jüngstenschein 2024

Dieses Jahr wird es endlich wieder die Möglichkeit für die kleinen Segler und Seglerinnen unter uns zu geben den Jünstenschein zu machen.
Der Jüngstenschein, oder Optischein genannt ist ein Befähigungsnachweis der das “führen Alters gerechter Segelboote” bescheinigt. Kurz gesagt, das Segeln eines Optimisten.

“Der Optimist ist das klassische Ausbildungsboot für Kinder und Jugendliche. Die meisten Segler starten ihre Karriere in diesem Boot. Der Opti ist unsinkbar, kann nur schwer kentern, ist verhältnismäßig leicht zu segeln und man kann echt Spaß haben. Geeignet zum Lernen, Herumschippern und Regatten segeln.” So schreibt es der DSV. Auch bei uns steht der Spaß im Vordergrund und der Optischein bietet eine gute Grundlage um mit dem Segelsport mit Freude vertraut zu werden.
Daher ist es eine gute Möglichkeit für Kinder von 8-14 Jahren spielerisch und individuell a die Beherrschung des Bootes herangeführt wird und am Ende eine kleine Prüfung abzulegen um die Wochenenden mit einer Urkunde zu verlassen.

Die Ausbildung wird bei uns auf zwei Wochenenden in Obhoven gelegt und ist jeweils in praktische und theoretische Einheiten unterteilt. Wir werden dabei den Kindern auf der einen Seite den Aufbau des Bootes und dessen Steuerung im theoretischen wie auch im praktischen beibringen und sie mit dem Wind vertraut werden lassen.
Das zweite Wochenende in Obhoven findet parallel zu einem Jugendsegeln statt, weshalb die Kinder dort die Möglichkeit bekommen auch in unsere Vereinsjugend reinzuschnuppern.

Termine:
1. Wochenende: 26.04.2024 – 28.04.2024
2. Wochenende: 10.05.2024 – 12.05.2024
Die Anreise erfolgt jeweils freitagnachmittags. Die Teilnahme an beiden Wochenenden ist verpflichtend für die Erlangung des Jugendsegelscheins.
Wenn ihr Interesse an dem Jüngstenschein habt, findet ihr hier und auf unserer Homepage die Anmeldung mit genaueren Informationen.

Diese bitte per Mail an jugend@segel-club-rhein-sieg.de senden

Anmeldung 2024

 

Impressum · Datenschutz · Login Mitglieder u. Vorstand