ACHTUNG: Neues Programm

Fahrtensegeln 2018 und erste Törns für 2019

Nach der hervorragenden Ausbildung durch den SCRS bieten wir für Sie verschiedene Möglichkeiten des Mitsegelns an. Diese sind kostengünstig und sie haben die Chance mit den erfahrenen Skippern unseres Clubs eine spannende Segelreise in den verschiedensten Revieren zu erleben.

Auf der Suche nach den schönsten Plätzen der Erde – sind  unsere Vereinskameraden fast überall auf der Welt unterwegs.

Termine zum Mitsegeln

Meilen & Mitsegeltörns in interessanten Gezeitengewässern Zeeland, Niederlande
April bis OktoberNach Absprache pro Tag + Bordkasse

Mit meiner Segelyacht „Tiburon“, einer Friendship 33, biete ich interessierten Mitsegler/innen folgende Möglichkeiten:

Mitsegeln als Urlaubs- und Erholungstörn im vielseitigen Gezeitenrevier, auch im Hinblick auf Schlechtwettertage mit einigen interessanten Alternativen, wie Besichtigung der schönen Kleinstädte Zierikzee, Middelburg oder des Deltaparks „Neeltje Jans“.

Auf Wunsch kann unser Törn auch der Vorbereitung für spätere SKS-Prüfungstörns mit Grundlagenschulung und Manöverübungen dienen.
Wir können alle erforderlichen Manöverübungen prüfungskonform intensivieren.

Mein Segelrevier, die niederländischen Gezeitengewässer mit der vorgelagerten Nordsee wird von den Prüfungsausschüssen  als Übungsgebiet anerkannt.
Selbstverständlich erhalten die Mitsegler/innen eine Meilenbestätigung, die Voraussetzung (300 SM) für die Zulassung zur SKS-Prüfung ist.

Der Heimathafen Wemeldinge ist aus dem Rheinland gut, schnell  und weitestgehend über Autobahnen (ca. 290 KM)  zu erreichen.

Das Schiff hat eine Länge von 33 Fuss (10,10 x 3,30  Meter)  und bietet Platz für 4- 5 Personen.

  

.

Termine nach Absprache von April bis Oktober, auch an Werktagen, meldet Euch einfach.

Jürgen Albrecht
Tel.: 02223 298330 oder 0151 40590000
albrechtbonn@t-online.de
Ansegeln auf der Ostsee (für SKS Meilensammler geeignet)
30.April - 5. Mai 2019 auf Anfrage

Dieser Mitsegeltörn ist gedacht für SKS Aspiranten die vor ihrem Prüfungstörn Meilen sammeln wollen.
Anfänger können hier die seglerischen Grundmanöver fahren um eine Gefühl für eine seegehende Yacht zu bekommen.

Gesegelt wird auf der ELAN 36 Topas mit Radsteuerung ab Heiligenhafen.

Ab Heiligenhafen sind Ziele in fast alle Richtungen ansteuerbar, abhängig von der aktuellen Wetterlage.
Geplante Strecke: >150 sm

Der Termin ist flexibel. Beispiel: Anreise Dienstag 30.4. Abends, Rückreise Sonntags 5.Mai Abends

 

Anno Klant
Tel.: 01713075853
anno@christaklant.de
SCRS-Ostseewoche 2019
15.-23. Juni 2019

Ostsee Flottillentörn des SCRS

SKS-Schüler und Absolventen, Gäste und Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Nach dem Erfolg der ersten Ostseewoche des Segel-Clubs Rhein–Sieg e.V. (SCRS) kamen erste Anfragen auch in 2019 eine solche Flottille anzubieten. Dies wollen wir nun in der Fronleichnamswoche vom 15.-23. Juni 2019 umsetzen. Starthafen wird Heiligenhafen sein. Hier ergeben sich viele Möglichkeiten abhängig von Windrichtung Törns zu planen. Beispiele:

  • Nach Süden in die Lübecker und Wismarer Bucht,
  • nach Osten Richtung Warnemünde/Rostock,
  • nach Westen Richtung Kieler Förde
  • Nach Norden zur Dänischen „Südsee“
  • oder über Dänemark Richtung Schlei oder Flensburger Förde.

Hier weitere Infos zum Revier: http://www.ecosail.de/heiligenhafen/segelrevier.html

Anno Klant mit seiner Yacht TOPAS wird die Organisation übernehmen.

Willkommen sind nicht nur Yachten oder Charteryachten der Clubmitglieder des SCRS oder  SCRS Mitglieder als Mitsegler, herzlich willkommen sind auch Charter- oder Gastyachten, deren Besatzungen hiermit Gelegenheit finden, SCRS-Clubmitglieder kennenzulernen. Interessentinnen und Interessenten, die auf einer Yacht mitsegeln möchten, können sich gerne melden. Wir werden freie Kojen vermitteln. Über eine Yacht, die von unseren Junioren geführt wird, würden wir uns besonders freuen. Frisch gebackene SKS-Scheininhaber können als Skipper und Crewmitglieder Erfahrungen sammeln und auf die Seemannschaft der anderen Yachtskipper und Crews vertrauen. Bei diesem Törn wachsen die eigenen „Seebeine“ und man lernt das Revier kennen.

Es handelt sich nicht um eine Regatta, eine Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Verantwortung liegt bei den Skippern der teilnehmenden Yachten. Wir werden die Routen und die Tagesetappen in Abhängigkeit von der Wetterlage festlegen. Falls es sich planen lässt, wollen wir nicht eine Woche lang den Wind immer von vorne haben und dagegen ankreuzen. Bei Starkwind oder einem interessanten Tagesziel können wir auch einen Hafentag einlegen. Sicherheit und gute Seemannschaft stehen an erster Stelle. Gemeinsam starten und uns im Zielhafen treffen und eine schöne gemeinsame Zeit erleben, ist die Devise.

Die Marina Heiligenhafen bietet viele Chartermöglichkeiten:

Zusammenfassung:
Bei Interesse sollten sich

  • Jede/r, der Interesse hat, zu segeln oder einfach mal Seeluft zu schnuppern sowie Segelerfahrungen machen möchte
  • Schiffseigner mit Crew
  • Schiffseigner, die eine Crew suchen
  • Charterskipper mit Crew oder die Bedarf an einer Crew haben
  • Oder SKS-Schüler auf der Suche nach Mitsegelgelegenheit

bei Anno Klant melden.

Anno Klant
Tel.: 0171 3075 853
anno@christaklant.de
Skippertraining, Manöverübungen, Segeltrimm

Wer hat Interesse an den o.g. Angeboten?

Interessentinnen und Interessenten melden sich bitte bei Jürgen Albrecht oder Kalle Meyer unter

Email: ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de     oder  fahrtensegeln@segel-club-rhein-sieg.de

Wir sammeln die Anfragen und erstellen nach Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl entsprechende Angebote ab Frühjahr 2018

Jürgen Albrecht / Kalle Meyer
Tel.: 02223 298330 / 02223 700461
ausbildung@segel-club-rhein-sieg.de / fahrtensegeln@segel-club-rhein-sieg.de

Impressum · Mitglieder